Hochzeit in Oldenburg – Oder was ein Londoner Taxi, Chucks, ein Basketball und Hagel gemeinsam haben

Hochzeitsfotograf Oldenburg - Fotograf Oldenburg und Bremen

Letztens ging für meinen Kollegen Ruben Solaz und mich die Saison als Hochzeitsfotograf in Oldenburg richtig los.

Trauung im Standesamt Oldenburg – Wetterlage TOP

Freitag Mittag, Standesamt Oldenburg, blauer Himmel, cooles Brautpaar, Chucks als Hochzeitsschuhe, massive Sonnenbrandgefahr.

Kirchliche Trauung in Oldenburg – Wetterlage heikel

Samstag gings dann weiter. Kirchliche Trauung, komisches Wetter, immernoch cooles Brautpaar, Chucks weiterhin im Gepäck, Sonnencreme und Regenschirm wechselten sich munter ab.

Solch einen Wetterumschwung – oder soll ich lieber „Umschwünge“ sagen – haben wir lange nicht mehr bei Hochzeiten erlebt. Mal ballerte das Sonnenlicht aus allen Rohren, dann kam ein spontaner Hagelsturm, damit nur wenige Sekunden später das Brautpaar wieder im prächtigen Sonnenschein spazieren konnte. Gott sei Dank haben wir für solche Fälle immer Regenschirme und Decken dabei. Hat alles super funktioniert. Zwischendurch flüchteten wir für ein paar Fotos ins Londoner Taxi, mit dem Braut und Bräutigam durch die Gegend fuhren.

Trotz all dieser Wetterkapriolen ließ es sich das Brautpaar nicht nehmen zusammen mit seinen Trauzeugen nach dem Paarshooting noch eine kleine Basketball-Session einzulegen. Anschließend legten wir noch einen kurzen verregneten Boxenstop bei zwei ausrangierten Traktoren ein. Dieser Tag zeigte mal wieder, wie schrecklich egal das Wetter ist. Regen und Hagel können auch Spaß machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.