Dankeskarten für Hochzeiten

Hochzeitsfotograf Bremen - Dankeskarte des Brautpaars

Dankeskarten gehören ja – je nach Größe der Hochzeit – heutzutage als Punkt in jede gute Hochzeitsplanungscheckliste. Das große Fest ist vorbei. Die Stimmung war großartig. Nun möchte man als Brautpaar noch einmal allen Gästen „Danke!“ dafür sagen, dass sie dabei waren. Häufig werden mit der Danksagung gleich noch Links zu einer Bildergalerie mit den schönsten Hochzeitsfotos verschickt. Man kann das alles natürlich auch in eine schöne Dankes-E-Mail packen. Wenn Zeit und Budget es zulassen, ist die klassische Papierform aber eine ganz besondere Möglichkeit, sich noch einmal bei allen Gästen zu bedanken.

Für mich als Hochzeitsfotograf ist es immer ein ganz besonderer Moment, wenn zwischen der alltäglichen Post eine hübsche Dankeskarte einer Hochzeit liegt. Dann kann man meist noch die eigenen Bilder in gedruckter Form bestaunen.

Nach einer Hochzeit letztens auf der Nedeva und in der Meierei im Bremer Bürgerpark bekam ich vom Brautpaar eine E-Mail, in der u.a. zu den Bildern Folgendes stand:

„Sie sind herrlich geworden und spiegeln die Fröhlichkeit in bewegten Bildern wieder!“.

Ein wenig später trudelte noch diese wunderhübsche, sehr edel anmutende Dankeskarte ein. Hach, ist das schön. Da kommen die Erinnerungen an einen zauberhaften Hochzeitstag wieder. Also, liebe Brautpaare, verschickt Eure Danksagungen ganz altmodisch auf dem analogen Weg! Eure Gäste werden Euch dafür lieben!

Hochzeit in Bremen - Fotograf Dennis Hayungs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.