Buchtipp „Inselstolz“

Sicherlich seid ihr noch auf der Suche nach feinen Geschenken für eure Liebsten. Deshalb möchte ich euch mit dem heutigen siebten Kalendertürchen ein wirklich wunderbares Buch ans Herz legen, dass mit sehr persönlichen Texten und schönen Porträtaufnahmen aufwartet. Und irgendwie passt dieses Buch auch zur aktuellen stürmischen Witterungslage hier im Norden.

„Inselstolz: Zwischen Strandkorb und Sturmflut – 25 Leben in der Nordsee“ erschien im Mai 2013 im Verlag Ankerherz. Autor Gerhard Waldherr und Fotograf Alexander Babic suchten einen Leuchtturmwärter, einen Kneipenbesitzer, eine Frisöse, einen Wattpostboten und viele andere auf und ließen diese ihre Geschichten vom Leben auf einer Insel aufschreiben. Sie erzählen von ihren Träumen und Sehnsüchten, von ihrem beruflichen Alltag, aber auch von der Enge, die so ein Inselleben mit sich bringt.

Dabei entdeckt man wirklich außergewöhnliche Persönlichkeiten wie Windsurfweltmeister Bernd Flessner oder den 76-jährigen Jonny Vestering, der mit knapp 1500 der Rekord-Torjäger im deutschen Inselfußball ist.

Jede persönliche Geschichte wird mit einem Porträtfoto eröffnet, so dass man zu all den Anekdoten auch ein Gesicht bekommt.

Trotz der vielen aus unterschiedlicher Feder stammenden Texte kann man das Buch flüssig hintereinander weglesen. Die Fotos wirken mir persönlich manchmal etwas zu plastisch, aber sind in der Summe doch sehr gelungen und treffen den leicht melancholischen Ton des Buches sehr gut.

Ein wirklich sympathisches Buch, dass ihr sowohl Fotografen als auch allen Nordseefreunden schenken könnt.

Zurück zum Adventskalender

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.